Herzlich Willkommen bei uns!

    Corona – Virus:
Aktuelle Informationen

 

200327_Elternbrief der Ministerin

Troisdorf, den 27.03.2020

Liebe Eltern,

hier eine Übersetzung der Coronaverordnung der Landesregierung in verschiedenen Sprachen:

https://www.mkffi.nrw/informationen-ueber-aktuelle-massnahmen-verschiedenen-sprachen-information-regarding-current

Mit herzlichen Grüßen

Karin Hurnik

_____________________________________________________________________________

Troisdorf, den 25.03.2020

Liebe Eltern,

in diesen besonderen Zeiten kommt es auch zu besonderen Maßnahmen, für die wir in Schule sehr dankbar sind.

So habe ich heute eine Information von unserem Projekt „Klasse 2000“ erhalten, Sie wissen, das ist das Gesundheitsprogramm, welches wir in der Schule ganzjährig mit außenstehenden Moderatoren durchführen.

Klasse 2000 bietet an, dass Kinder ein neues digitales Angebot, das KLARO-Labor, nutzen können.

Darin sind die 5-Minuten-Bewegungspausen zu finden, die die Kinder schon aus dem Unterricht kennen. Außerdem gibt es hier weitere Übungen und Spiele für Kinder (1. und 2. Klasse), sowie viele Informationen für Eltern zum gesunden Aufwachsen.

Dieses passwortgeschützte Angebot erreichen Kinder und Eltern unter www.klaro-labor.de mit folgendem Passwort: KLARO20+

In diesem Sinne, mit Dank an unseren Koopertionspartner Klasse 2000, wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß bei den Bewegungspausen und Übungen (meine Lehrkräfte machen immer mit, vielleicht sind die Übungen auch etwas für Sie)

Herzlichst

Karin Hurnik

_____________________________________________________________________________

Troisdorf, den 24.03.2020

Liebe Eltern,

da in letzter Zeit vermehrt wichtige Mitteilungen der Schule per E-Mail nicht mehr bei einigen Eltern ankommen, möchten wir Sie hiermit bitten Ihr E-Mail-Postfach zu überprüfen und bei Nichterhaltung der Briefe, die hier nochmals auf die Homepage gestellt wurden (s.u.), eine E-Mail an ggs.fwh@t-online.de zu schicken. Wir hoffen so das Problem im weiteren Verlauf beheben zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Hurnik

_____________________________________________________________________________

Troisdorf, den 23.03.2020

Liebe Eltern,

soeben erhielt ich eine erfreuliche Dienstmail, in der Lernangebote des WDR beschrieben werden, die Sie sicherlich gut für Ihre Kinder nutzen können.

Angebot des WDR

Ab Montag, 23. März 2020, also heute, wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr ein Programm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinderprogrammen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen, also beispielsweise Rätselmöglichkeiten und aktive Bewegungspausen.

Durch das Programm führen André Gatzke und die Grundschullehrerin Pamela Fobbe.

In der Hoffnung, dass Sie alle Wohlauf sind herzlichst

Karin Hurnik

_____________________________________________________________________________

Troisdorf, den 21.03.2020

Liebe Eltern,

die Pandemie greift weiter um sich und Menschen in besonderen Positionen brauchen unsere Unterstützung. Auch das Land NRW will hierzu seinen Beitrag leisten.

Ab Montag wird daher die Notbetreuung ausgeweitet. Alle die in kritischen Arbeitsfeldern tätig sind, haben nun die Möglichkeit ihre Kinder von Montag bis Sonntag betreuen zu lassen. Auch in den Osterferien (ausgenommen die Osterfeiertage) wird die Notgruppe weiterlaufen. Dabei ist es möglich die Kinder  – unabhängig ob sie in der Trogata angemeldet sind oder nicht  –  auch am Nachmittag zu betreuen.

Außerdem reicht dabei die Bescheinigung für ein Elternteil aus.

 

Bitte gehen Sie jedoch gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber verantwortungsvoll mit der Möglichkeit der Notbetreuung um und bedenken Sie bitte, es ist eine Notbetreuung.

Nehmen Sie diese bitte nur in Anspruch, wenn es keine andere Lösung für Ihr Kind gibt.

So tragen Alle dazu bei, dass die sozialen Kontakte möglichst reduziert sind!

 

Zur Planung bitte ich Sie nun an unsere Mailadresse: ggs.fwh@t-online.de
zurückzumelden, wenn Sie ab Montag den 23.03.2020 Ihr Kind zur Notbetreuung
schicken möchten. Natürlich können Sie sich auch im Laufe der kommenden Zeit bei uns melden, sollte es zu der Notwendigkeit der Notbetreuung bei Ihnen kommen.

Als Anlage sende ich Ihnen den Vordruck für Ihren Arbeitgeber nochmals mit, den wir von Ihnen als Unterlage benötigen. Angemeldete Kinder müssen nicht mehr gemeldet werden.

Sollte Sie diese Nachricht nur über unsere Homepage oder den Aushang an unseren Türen erreichen, so können Sie uns am Montagmorgen das Schreiben Ihres Arbeitgebers auch in den Briefkasten werfen, bzw. sich ein Formular bei uns direkt in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr abholen. Bitte bleiben Sie vor der Eingangstüre stehen und machen Sie sich bitte bemerkbar.
Mit herzlichen Grüßen

Karin Hurnik

 

2020-03-23 Antrag Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts

Abfrage Zeiten Notbetreuung

 

_____________________________________________________________________________

Troisdorf, den 20.03.2020

Liebe Eltern,

ich hoffe Sie sind mit unserer Arbeit zufrieden und stellen fest, dass die Kinder auch zu Hause an ihren Themen weiterarbeiten können.

Heute schreibe ich Sie an, weil es mir ein großes Bedürfnis ist, Sie zu bitten zu Hause zu bleiben. Mit großer Angst stelle ich fest, wie viele Menschen immer noch ohne wirklich notwendigen Grund in der Fußgängerzone unterwegs sind, sitzen und erzählen. Wie viele Kinder immer noch z.B. im Stadtteilpark und auf den Straßen gemeinsam unterwegs sind.

Es ist keine Frage, dass es, gerade bei diesem schönen Wetter, schwierig ist, die Kinder zu Hause auf wenigen Quadratmetern zu beschäftigen, aber bitte tun sie dies. Eine Ausgangssperre, wie es derzeit angedacht ist, wird die Situation für alle, auch für Sie noch schlimmer machen. Wenn wir jetzt schnell genug, besonnen und vernünftig handeln, dann können wir in jedem Fall schneller durch die Krise kommen.

Bitte halten Sie auch andere Menschen in Ihrem Umkreis an, zu Hause zu bleiben.

Vielen Dank dafür und ich hoffe, dass wir uns dann ganz bald wieder in der Schule treffen können.

Herzlichst

Karin Hurnik

 

COVID-19_Tipps_fuer_Eltern

_____________________________________________________________________________

Troisdorf, den 16.03.2020

Liebe Eltern,

hier die neuesten Informationen:

Notbetreuung ab Mittwoch, dem 18.03.2020

Wer kann sein Kind ab Mittwoch in die Notbetreuung schicken?

Grundlage der Entscheidung, ob Ihr Kind betreut werden kann ist:

– der Nachweis darüber, dass beide Elternteile (soweit nicht alleinerziehend) nicht in der Lage sind, die Betreuung zu übernehmen.

– Darüber hinaus muss eine schriftliche Zusicherung der jeweiligen Arbeitgeber beider Elternteile vorliegen, dass deren Präsenz am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jeweiligen kritischen Infrastruktur notwendig ist.

Der folgende Personenkreis ist in einer kritischen Infrastruktur tätig:

  1. Sektor Energie
  • Strom, Gas, Kraftstoffversorgung (inklusive Logistik)
  • insbesondere Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze
  1. Sektor Wasser, Entsorgung
  • Hoheitliche und privatrechtliche Wasserversorgung
  • insbesondere Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze
  1. Sektor Ernährung, Hygiene
  • Produktion, Groß-und Einzelhandel (inklusive Zulieferung, Logistik)
  1. Sektor Informationstechnik und Telekommunikation
  • insbesondere Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze
  1. Sektor Gesundheit
  • insbesondere Krankenhäuser, Rettungsdienst, Pflege, niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller, Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore
  1. Sektor Finanz- und Wirtschaftswesen
  • insbesondere Kreditversorgung der Unternehmen, Bargeldversorgung, Sozialtransfers
  • Personal der Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes (insbesondere Auszahlung des Kurzarbeitergeldes)
  1. Sektor Transport und Verkehr
  • insbesondere Betrieb für kritische Infrastrukturen, öffentlicher Personennah- und Personenfern- und Güterverkehr
  • Personal der Deutschen Bahn und nicht bundeseigenen Eisenbahnen zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes
  • Personal zur Aufrechterhaltung des Flug- und Schiffsverkehrs
  1. Sektor Medien
  • insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko-und Krisenkommunikation
  1. Sektor staatliche Verwaltung (Bund, Land, Kommune)
  • Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung und Justiz, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Justizvollzug, Veterinärwesen, Lebensmittelkontrolle, Asyl- und Flüchtlingswesen einschließlich Abschiebungshaft, Verfassungsschutz, aufsichtliche Aufgaben sowie Hochschulen und sonstige wissenschaftlichen Einrichtungen, soweit sie für den Betrieb von sicherheitsrelevanten Einrichtungen oder unverzichtbaren Aufgaben zuständig sind
  • Gesetzgebung/Parlament
  1. Sektor Schulen, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe
  • Sicherstellung notwendiger Betreuung in Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege, stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Notbetreuung:

Kinder können das Angebot nur wahrnehmen, wenn sie bezüglich des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind. Insbesondere dürfen Kinder, die von der örtlichen Ordnungsbehörde oder dem Gesundheitsamt unter häusliche Quarantäne gestellt worden sind, die Schule auf keinen Fall betreten und können daher an dem Angebot – mindestens vorübergehend – nicht teilnehmen.

Zeitlicher Umfang der Notbetreuung

Die Notbetreuung an den Schulen erstreckt sich auf den Zeitraum des Schulbetriebes, wie dieser an den jeweiligen Schulen stattfinden würden.

Dies schließt sowohl die ÜMI, wie auch die TROGATA ein.

Vorgehensweise

Wenn Sie zu oben genanntem Kreis gehören und eine Notbetreuung benötigen, schicken Sie uns bitte bis Dienstagmorgen 10 Uhr eine E-Mail an ggs.fwh@t-online.de  , damit wir uns hier auf die Kinder vorbereiten können.

Ebenfalls schicken Sie uns bitte beide Bestätigungen Ihrer Arbeitgeber.

Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben, so werfen Sie uns bitte die Nachrichten in den Briefkasten.

Herzlichen Dank, liebe Grüße und bleiben Sie gesund

Karin Hurnik

Schulleiterin

Bescheinigung Arbeitgeber Corona Krise

 

_____________________________________________________________________________

                            Troisdorf, den 13.03.2020

Liebe Eltern,

auf Anordnung unseres Ministeriums werden wir unsere Schule ab kommendem Montag, dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien (18.04.2020) schließen!

Übergangsregelung

Um Ihnen als Eltern Gelegenheit zu geben, sich auf die Situation einstellen zu können, bieten wir am Montag, den 16.03.2020 und Dienstag, den 17.03.2020 eine Betreuung während der regulären Unterrichtszeit an.

Not-Betreuung

Damit Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen, besonders im Gesundheitsbereich, ihren Aufgaben nachkommen können, wird es vermutlich im Anschluss an den Dienstag ein Notbetreuungsangebot geben.

Leider liegen uns hierzu noch keine weiteren Informationen vor, wie diese Betreuungen aussehen sollen. Ebenso können wir derzeit keine Aussagen über das Angebote der Trogata machen. Bisher werden sie Montag und Dienstag wohl auch geöffnet sein. Die Ümi wird ebenfalls am Montag und Dienstag eine Notbetreuung anbieten, wie es weitergeht ist noch nicht geklärt.

Sobald wir Näheres wissen, werde ich Sie per Email (sofern Sie Ihre Adresse bei uns abgegeben haben), per Aushang an den Türen und auf unserer Homepage davon in Kenntnis setzen.

Sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, so können Sie uns gerne entweder über die Klassenleitungen oder aber unter der Mailadresse: ggs.fwh@t-online.de erreichen.

Ihre Kinder haben von uns Materialien mit nach Hause bekommen, mit denen sie arbeiten können. Sollte dies nicht der Fall sein, weil ihr Kind z.B. krank war, so haben Sie die Möglichkeit dieses am Montag und Dienstag in der Zeit von 8 Uhr bis 11.30 Uhr nachzuholen.

Bitte passen Sie auf sich auf, ich wünsche Ihnen alles Gute.

Herzlichst

Karin Hurnik

Schulleiterin

 

Welcome

karşılama

ترحيب

Добро пожаловать

i mirëpritur

καλωσόρισμα

Kontakt

Roncalli-Schule
Roncallistr. 26
53840 Troisdorf

Tel.: 02241-83660
FAX : 02241-978449

E-Mail: ggs.fwh@t-online.de