Herzlich Willkommen bei uns!

 
Liebe Eltern der zukünftigen Schulneulinge,
 
unter untenstehendem Link finden Sie die Einladung für den 1. Elterninformationsabend.
 
 
 
 
 
Elterninformationsbrief September 2021
 
Troisdorf, den 14.09.2021
Liebe Eltern,
 
ich hoffe Sie und Ihre Kinder sind gut und zufrieden im neuen Schuljahr angekommen und Sie freuen sich mit mir, dass wir bisher erst eine Klasse für 5 Tage in häusliche Isolation schicken mussten. Den Eltern der betroffenen Klasse möchte ich auch ausdrücklich nochmals danken, da sie sich durch die Unterbesetzung des Gesundheitsamtes sehr gedulden mussten, bis die Klasse wieder am Unterricht teilnehmen durfte.
Nun gibt es neue Anweisungen und Erlasse unseres Ministeriums zum Thema Quarantänepflicht, die ich Ihnen hier erläutern möchte:
Die Quarantäne von Kindern ist ab sofort grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person (positiver Einzeltest) zu beschränken. Die Quarantäne von einzelnen Kontaktpersonen oder ganzen Klassen wird nur noch in Ausnahmefällen stattfinden.
Dies bedeutet aber dennoch, dass zunächst, im Fall einer positiven Pooltestung die ganze Klasse zu Hause bleiben muss, bis durch die Einzeltestung das positiv erkannte Kind gefunden ist. Generell ist dies aber für alle Eltern und uns eine Erleichterung und bedeutet mehr Unterricht für die Kinder. In besonderen Fällen, die wir hier abklären
müssen, kann es noch sein, dass auch Kontaktpersonen (Mitschüler) mit in Quarantäne müssen, wir werden dies aber sehr genau abwägen. Kontaktpersonen können sich allerdings nach fünf Tagen „freitesten“. Dies bedeutet, wenn Sie Ihr Kind dann einem PCR-Test unterziehen und dieser negativ ist, dann kann Ihr Kind wieder früher in die Schule zurückkommen.
 
 
Zugang zum Schulgelände und Schulgebäude
Aus Gründen des Schutzes müssen Sie bitte weiterhin darauf achten, dass Sie das
Schulgelände bzw. Schulgebäude nur dann betreten, wenn Sie dazu aufgefordert
werden. Bitte melden Sie sich am Haupttor (Parkplatzseite) über die
Gegensprechanlage an. Wir öffnen Ihnen dann bzw. holen Sie am Tor ab.
Das Gelände und Gebäude dürfen Sie zudem nur betreten, wenn Sie getestet, geimpft
oder den Nachweis der Immunisierung haben.
 
Lotsendienst
Liebe Eltern, der Lotsendienst muss demnächst eingestellt werden, da sich aus Ihren Reihen kaum Eltern gefunden haben, die diese Zeit erübrigen können oder wollen.
 
Dieser Dienst kann derzeit sowieso nur aufrechterhalten werden, weil eine Mutter, die schon seit 5 Jahren kein Kind mehr an der Schule hat, immer noch ihren Dienst versieht und sogar die Organisation des Lotsendienstes durchführt. Ebenso hilft eine Mutter eines Kindes, das im letzten Jahr die Schule verlassen hat immer noch.
So kann es aber nicht weitergehen und es ist besonders traurig, da wir der „dunklen“ Jahreszeit entgegengehen, wo gerade der Zebrastreifen besonders wichtig ist.
Sollten Sie sich dennoch in der Lage sehen die Aufgabe mit zu übernehmen, so sähe sie aus:
1 – 2 Wochen im Schuljahr (das sind also maximal 10 Tage) für 20 Minuten von 7.40 Uhr bis 8.00 Uhr am Fußgängerüberweg (vor der Schule-Roncallistr.) stehen und die Kinder über die Straße leiten. Der Wochentag des Einsatzes kann frei gewählt werden, die Tage von Montag-Donnerstag sind bisher ohne ausreichende Besetzung.
Es gibt eine kurze Einweisung durch unseren Polizisten. Eine Warnweste und Kelle wird bereitgestellt.
 
Seit dem Beginn von Corona haben wir Sie wegen der Ansteckungsgefahr, nicht mehr um Mithilfe bitten können, Pausenspielzeug und Schulobst, was ansonsten auch von Ihnen als Eltern mit betreut wurde, wurde von Ihnen nicht gefordert.
Es sind Ihre Kinder, die es zu schützen gilt, bitte überlegen Sie, ob Sie oder vielleicht Oma oder Opa, die Möglichkeit haben zu helfen. Rückmeldung gerne unter 02241 86660 oder per Mail: ggs.fwh@t-online.de
 
Ein Buch für die Ferien
Vor den Sommerferien hat unsere Kollegin Frau Schoofs wieder ein großes Aufgebot an tollen Büchern für Ihre Kinder gehabt. Für ganz wenig Geld konnte man Bücher kaufen, was viele Kinder auch getan haben. Bei dem Verkauf kam die schöne Summe von 355 € zusammen.
Dieses Geld wurde über die Steyler Missionare, aus deren Bestand die Bücher sind, an eine neu zu errichtende Schule in Papua Neuguinea
gespendet. Vielen Dank, dass Sie geholfen haben.
 
Pfingstdienstag
Dieser Tag ist in diesem Schuljahr kein Ferientag. Einige Eltern haben sich wohl jedoch schon so darauf eingestellt, deshalb werde ich mit den Gremien der Schule darüber beraten, ob wir diesen Tag für unseren 3. Pädagogischen Ganztag wählen und Ihren Kindern damit schulfrei geben können.
 
Mit herzlichen Grüßen
 
Karin Hurnik
 

_____________________________________________________________________________

Welcome

karşılama

ترحيب

Добро пожаловать

i mirëpritur

καλωσόρισμα

Kontakt

Roncalli-Schule
Roncallistr. 26
53840 Troisdorf

Tel.: 02241-83660
FAX : 02241-978449

E-Mail: ggs.fwh@t-online.de